Nachrichten

    Alles wunderbar gerecht?

    Publikationen

    Alles wunderbar gerecht?

    ver.di News (08/2013)

    Immer mehr Menschen empfinden die Verteilung von Vermögen als ungerecht

    22.05.2013 |Dem reichsten Prozent gehören in Deutschland über zwei Drittel des gesamten Nettovermögens. Die ärmsten 60 Prozent verfügen gerade mal über ein Prozent davon. Trotz dieser augenfälligen Ungleichheit ist das arbeitgebernahe Institut der Wirtschaft (IW) davon überzeugt, dass die Umverteilung in Deutschland funktioniert. Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich ist aus IW-Sicht nur noch ein Vorurteil.

    (Auszug aus dem Leitartikel)

    ver.di News (08/2013): Alles wunderbar gerecht? ver.di Alles wunderbar gerecht?  – ver.di News (08/2013)