Nachrichten

    Neue Biostoffverordnung in Kraft getreten

    Sozialpolitik

    Neue Biostoffverordnung in Kraft getreten

    sopoaktuell (143/2013)

    Arbeitsschutz‐Forderungen der ver.di berücksichtigt

    27.07.2013 | Am 22. Juli 2013 wurde die novellierte Biostoffverordnung vom Bundesarbeitsministerium im Bundesgesetzblatt veröffentlicht, damit trat sie am 23. Juli 2013 in Kraft. Wesentliche Forderungen von ver.di sind in der Verordnung aufgenommen worden und nun durch die Betriebe umzusetzen.

    Besonders erwähnenswert ist die Verpflichtung der Arbeitgeber zur Berücksichtigung psychischer Gefährdungen bei der Arbeit und die Beteiligung der Beschäftigtenvertretungen bei der Errichtung der Arbeitsschutzorganisation und der Einführung neuer Arbeits‐mittel (§ 8 BioStoffV). Zudem hat der Arbeitgeber das Sicherheits‐bewusstsein der Beschäftigten aktiv zu fördern. Auch der Sank‐ tionsparagraf (§ 20 BioStoffV) ist verschärft worden: Ordnungs‐widrig ist nicht nur die fehlende Dokumentation der Gefährdungs‐beurteilung, sondern auch schon die fehlende Beurteilung selbst, sowie deren Aktualisierung und Überprüfung. [...]

    Alle Infos im sopoaktuell (143/2013)