Wir mischen uns ein.

Ohne Bildung fehlt was

Kommunalwahl 2019

Ohne Bildung fehlt was

Kommunalwahl 2019: Ohne Bildung fehlt was DGB Kommunalwahl 2019: Ohne Bildung fehlt was


Gute Bildung gelingt nur, wenn alle Schulen über eine moderne Ausstattung verfügen, die dauerhaft den Anforderungen der Digitalisierung genügt. Es fehlen noch immer KiTa-Plätze. Hohe kommunale Gebühren sind die Regel. Es fehlen Ganztagesangebote an KiTas und Schulen. Um mehr Bildungsgerechtigkeit zu schaffen, muss die Schulsozialarbeit ausgebaut werden.

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern von den Kommunen:

  • eine gute Ausstattung der Schulen – insbesondere der beruflichen Schulen. Der Sanierungs- und Investitionsstau muss aufgelöst werden.

  • alle Schulen für das 21. Jahrhundert fit zu machen. WLAN, digitale Endgeräte, Softwarelösungen für Verwaltung und Unterricht sowie eine verlässliche Netzwerkbetreuung sind dafür Voraussetzungen.

  • das KiTa-Angebot weiter auszubauen und ein verlässliches, qualitativ hochwertiges sowie kostenfreies Ganztagesangebot an KiTas und Schulen anzubieten.

  • eine verbindliche Ausstattung der Schulen mit sozialpädagogischen Fachkräften.

  • gute Arbeit und eine faire Bezahlung der Beschäftigten auf der Grundlage von Tarifverträgen sicher zu stellen.

Am 26. Mai 2019 ist Kommunalwahl.
Wir mischen uns ein.