Handel

Zum Fachbereich Handel gehören die Fachgruppen Einzelhandel und Groß- und Außenhandel.

In Tarifrunden macht ver.di sich stark für ordentliche Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung für die Verkäuferinnen und Verkäufer, die Lagerarbeiter und die übrigen Beschäftigten, gegen die massive Ausweitung von Minijobs und prekärer Arbeit. Ein ver.di-Thema, das längst über Deutschlands Grenzen hinaus von Bedeutung ist, ist der arbeitsfreie Sonntag im Handel.

Fachbereich 12

Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

Bundesfachbereich weiter… Landesfachbereich weiter…

Das Märchen von real,-

+

Das Märchen von real,-
"Für Euch ändert sich nichts!"
 
real,- hat den Zukunftstarifvertrag gekündigt und bereitet damit den Weg für Lohndumping und die Spaltung der Belegschaft. Wir erklären, was genau hinter dem Plan des Metro-Vorstands steckt, wie die tarifliche Situation tatsächlich ist und was Beschäftige jetzt tun können

Aktuelles aus dem Fachbereich 12

  • 13.07.2018

    Über 500 Streikende bei real,-

    Über 500 Beschäftigte der baden-württembergischen Real-Märkte haben heute die Arbeit niedergelegt und protestieren gegen die Tarifflucht ihres Arbeitgebers.
  • 12.07.2018

    Streiks bei real,-

    Nach real-Tarifflucht - ver.di ruft die Beschäftigten zum Streik auch in Baden-Württemberg auf
  • 22.06.2018

    Das Märchen von real,-

    Erklärfilm der zeigt, was genau hinter dem Plan des Metro-Vorstands steckt, wie die tarifliche Situation tatsächlich ist und was Beschäftige jetzt tun können.
  • 20.06.2018

    Fachtagung zum Sonntagsschutz

    Rund 60 Vertreter/-innen der öffentlichen Verwaltung, von Kirchen, Gewerkschaft und aus dem Handel trafen sich am 18.06.2018 in Stuttgart zu einer Fachtagung zum Thema Sonntagsschutz und Sonntagsöffnungen im Einzelhandel.

+

Jetzt sind wir dran!
Warnstreiks im Einzelhandel am 07.07.2017

Warnstreiks im baden-württembergischen Einzelhandel
Foto/Grafik: ver.di
Warnstreiks im baden-württembergischen Einzelhandel
Foto/Grafik: ver.di

+

Tarifrunde Einzelhandel Baden-Württemberg
Warnstreiks werden ausgeweitet

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die im Rahmen der laufenden Tarifrunde laufenden Warnstreiks verstärkt. Landesweit legten heute ca. 800 Beschäftigte ganztägig ihre Arbeit nieder. mehr...

.

Streiks bei real - für Rückkehr in den Tarif
Neben dem real,- Markt in Bühl-Vimbuch haben in Raum Karlsruhe auch die Märkte aus Sinzheim (Baden), Ettlingen Zentwiesenstr. und Durlacher Allee in Karlsruhe gestreikt. Dort trafen auch noch andere Streikende von real,- aus Freiburg Süd und Nord und Kirchheim am Neckar dazu. mehr...

ver.di Kampagnen