Karlsruher Institut für Technolog

Die ver.di-Betriebsgruppe am KIT

Wer sind wir?

Wir sind KIT-Beschäftigte, die sich in unterschiedlichen Themenbereichen zu Ansprechpartnern, Experten und Unterstützern weiterbilden. Hierzu nutzen wir das breite Bildungsangebot der Gewerkschaft ver.di. Das macht uns zu Ihren kompetenten Ansprechpersonen, z.B. bei Fragen zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz, zum Teilzeit- und Befristungsgesetz, zur Elternzeit, zu Vertragsgestaltungen und zu vielem mehr.

In einem vertraulichen Gespräch können Sie über alle Ihr Arbeitsverhältnis betreffenden Themen mit uns sprechen. Wir legen gemeinsam mit Ihnen ein weiteres Vorgehen fest und begleiten Sie als Ihre Interessenvertretung.

Es spielt keine Rolle, ob Sie als Hiwi arbeiten, ob Sie promovieren, ob Sie in der Wissenschaft, in der Technik oder in der Verwaltung beschäftigt sind. Es spielt auch keine Rolle, ob Sie in einem tariflichen Arbeitsverhältnis (TV-L oder TVöD) oder im Beamtenverhältnis arbeiten: Als Ihre Interessenvertretung sind wir für Sie Alle da!

Was tut Ihr Personalrat am KIT für Sie?

  • Personelle Angelegenheiten wie z.B.
    - Mitbestimmung bei Ihrer Einstellung, Weiterbeschäftigung und Eingruppierung
    - Abschluss von Dienstvereinbarungen
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten wie z.B.
    - Mitbestimmung bei Planungen zu Outsourcing
    - Mitsprache bei Umstrukturierungsmaßnahmen
  • Soziale Angelegenheiten wie z.B.
    - Mitbestimmung bei der Einrichtung von Kitas
    - Mitbestimmung bei der individuellen Arbeitszeitgestaltung und Urlaubsplanung
    - Beteiligung bei Fort- und Weiterbildungsangeboten
    - Individuelle Beratung zu Ihrem Arbeitsverhältnis und bei Konflikten rund um den Arbeitsplatz

Was haben wir bisher für Sie erreicht?

  • Mitarbeit beim Tarifvertrag zur Überleitung der Beschäftigten in das KIT
  • Durchsetzung besserer Mitbestimmungsrechte für die Beschäftigten des KIT im Vergleich zu anderen Personalräten in Baden-Württemberg
  • Beteiligung bei der Gründung des KinderUniversums
  • Abschluss mehrerer Dienstvereinbarungen – z.B.:
    - Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
    - Mitarbeitergespräche
    - Gleitzeit
    - Medizinisches System
    - Digitale Informationsverarbeitung und Kommunikation (IuK)
  • Dienstvereinbarungen in Vorbereitung – z.B.:
    - Personalmanagement, Zeitwirtschaft, Personalabrechung (SAP)
    - Nutzung von Self-Service-Lösungen
    - Kantine am Campus Nord
  • Abwendung arbeitsrechtlicher Konsequenzen im Einzelfall
     

Kontakt

Aktuelles vom KIT

ver.di Kampagnen